069 959 616 0
Radiologie Nuklearmedizin Adickesallee

Zentrum für Beckendiagnostik Rhein Main

In unserem Zentrum für Beckendiagnostik Rhein Main bieten wir die gesamte radiologische Diagnostik der Beckenorgane an.

Kontakt

Telefon:

069 95 96 16 0

Zentrum für Beckendiagnostik Rhein Main Frankfurt
Adickesallee 51 – 53
60322 Frankfurt/Main

RH-DT-Addickesallee-109_Dr-Wollenweber.jpg

Leistungen

MRT / Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie, kurz MRT, ist ein bildgebendes Verfahren, das vor allem zur Darstellung der Morphologie der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird.

MRT – Prostata

Die multiparametrische MRT der Prostata bei 3 Tesla stellt derzeit das modernste diagnostische Verfahren zur Abklärung der Prostata dar.

MRT – Beckenboden

Mit der dynamischen Beckenboden MRT kann die Beweglichkeit und Straffheit der Beckenbodenmuskeln sowie die Darmentleerung untersucht werden.

Männliche Genitalien

Die Untersuchung des männlichen Beckens erfolgt aus Gründen des Strahlenschutzes in der Regel mit der MRT.

MRT – gynäkologisches Becken

Die MRT des weiblichen Beckens ist ein bildgebendes Verfahren, mit dem die komplexe Anatomie der inneren weiblichen Genitalien in hervorragender Qualität dargestellt werden kann.

MRT – Rektum

Für die Therapieentscheidung beim Rektumkarzinom spielt das lokale Staging eine große Rolle. Laut S3-Leitlinie soll hierzu eine MRT-Untersuchung des Beckens durchgeführt werden.

Unsere Geräteausstattung

Im Zentrum für Beckendiagnostik Rhein Main untersuchen wir an folgenden Großgeräten:

  • MRT Skyra (Siemens)
  • MRT Altea (Siemens)
  • MRT Amira (Siemens)
  • MRT Sempra (Siemens)
  • CT Definition AS (Siemens)
  • Doppelkopf-Gammakamera (Mediso)

Unser Team

Dr. med.

Robert Asmar

Geschäftsführer und Facharzt für Diagnostische Radiologie
Dr. med.

Evelyn Dappa

Fachärztin für Radiologie
Dr. med.

Christian Erwert

Facharzt für Radiologie
Dr. med.

Kirsten Holsteg

Fachärztin für Diagnostische Radiologie
Dr. med.

Thomas Wollenweber

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Radoslaw Wyrzykowski

Facharzt für Radiologie