069 959 616 0
Radiologie Nuklearmedizin Adickesallee
MRT in Frankfurt in der Radiologie Nuklearmedizin Adickesallee

MRT Knie

Die Magnetresonanztomographie / MRT bildet exzellent die Weichteilstrukuren des menschlichen Körpers ab. Die frühzeitige Diagnose degenerativer, traumatischer, entzündlicher und tumoröser Skelett- und Weichteilveränderungen ist hierdurch möglich.
Knie

Einsatzgebiete der MRT

Kapsel-, Band- und Knorpelschäden werden ausgezeichnet abgebildet. Die MRT weist frühzeitig entzündliche oder tumoröse Knochenmarkprozesse oder Gelenkerkrankungen nach, ebenso Weichteilveränderungen.

Beurteilung von

  • Osteomyelitis (Knochenmarkentzündung)
  • Arthritis
  • Abszesse
  • Schleimbeutelentzündungen (Bursitis)
  • Frakturen
  • Bänder- und Meniskusrisse
  • Muskel- und Sehnenverletzungen
  • Knorpelschäden
  • Knorpeldegeneration
  • Meniskusdegeneration
  • Arthrose
  • Baker-Zyste
  • Knochentumore

Standorte

Radiologie Nuklearmedizin Adickesallee Frankfurt

Radiologie Nuklearmedizin Adickesallee
Adickesallee 51-53
60322 Frankfurt

MR open Königstein

Private Fachpraxis für Kernspintomographie im Facharztzentrum Königstein
Bischof-Kaller-Str. 1a
61462 Königstein

MR3T Bodenheim

Private Fachpraxis für Kernspintomographie im Gesundheitszentrum Vitanum
Hilgestr. 24
55294 Bodenheim

Radiologie am Hundertwasserhaus Darmstadt

Radiologie am Hundertwasserhaus
Praxis für MRT/Kernspintomographie
Büdingerstr. 8
64289 Darmstadt

MRT am Opernplatz

Gemeinschaftsstandort mit MVZ Radiologie Nuklearmedizin
am Bethanien-Krankenhaus GbR
Große Bockenheimer Str. 30
60313 Frankfurt am Main

Klinik Maingau vom Roten Kreuz Frankfurt

Klinik Maingau vom Roten Kreuz
Scheffelstraße 2-14
60318 Frankfurt am Main